Mathedings Nr. 20 - Verwechslung beim Pokern

16. Mai 2012

Wir pokern weiter:

Ein Spieler macht einen Einsatz und legt x rote und y blaue Chips in die Mitte. Leider hat er sich mit der Anzahl vertan, er wollte eigentlich y rote und x blaue Chips setzen. Lustigerweise hat er dadurch genau das doppelte von dem gesetzt, was er eigentlich setzen wollte.

Der Wert eines roten Chips sei r und der eines blauen sei b .

1. Welche Möglichkeiten kommen für x und y in Frage?

2. Angenommen, er hätte seinen Einsatz durch das Vertauschen der Farben ver- n -facht. Welche Werte kämen dann in Frage?

Schreibe einen Kommentar: